News

Home / News
Internationaler Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie (IDAHOT)

Internationaler Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie (IDAHOT)

Allgemein
Auch heute noch werden queere Menschen diskriminiert, verfolgt, verhaftet und sogar hingerichtet. Trotz positiver Entwicklungen wie der der Einführung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG), der Streichung des §175 im Jahre 1994 und der Einführung der sogenannten "Ehe für alle" im vergangegen Herbst erfahren queere Menschen auch in Deutschland immer wieder Ausgrenzung und Gewalt. Zum heutigen internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie (International Day Against Homophobia, Transphobia and Biphobia, kurz IDAHOT) gibt es weltweit zahlreiche Aktionen, bei denen ihr euch für die Gleichberechtigung queerer Menschen einsetzen könnt. Das Datum soll an den 17. Mai 1990 erinnern, an dem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Homosexualität aus der Liste psychischer Krankheiten gestrichen hat. Transsexualität hingegen ist immer noch als psychische Krankheit gelistet und trägt so zur Diskriminierung transidenter Menschen bei. Einen weltweiten Überblick über die…
Mehr lesen
Rückblick auf das 2. neXTqueer-Vernetzungstreffen

Rückblick auf das 2. neXTqueer-Vernetzungstreffen

Allgemein
Einen intensiven Austausch für Engagierte in der queeren Jugendarbeit bot das neXTqueer-Vernetzungstreffen am 11.04.2018. Gemeinsam haben wir Hürden identifiziert, die queeren Jugendlichen die Teilhabe an den Angeboten der Jugendarbeit erschweren und mögliche Lösungswege erarbeitet. Außerdem stellte die neXTqueer-Projektstelle "Q*R-Coach" vor - die neuen Qualifizierungsangebote für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Jugendarbeit. Die Angebote von Q*R-Coach findet ihr hier und auf Facebook. Auf dem Foto fehlt Nico Nannen von LAND LuST e.V.
Mehr lesen
Jetzt zu Q*R-Coach anmelden!

Jetzt zu Q*R-Coach anmelden!

Veranstaltungen
Endlich ist es soweit: Ab sofort könnt ihr euch zu allen neuen Qualifizierungsangeboten von neXTqueer anmelden, zu denen wir euch hiermit herzlich einladen möchten. Q*R-Coach sind die neuen neXTqueer-Qualifizierungsangebote für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Jugendarbeit. Ziel dieser Angebote ist es, durch die Vermittlung von Wissen und Handlungskompetenzen die queere Öffnung der Jugendverbände voranzutreiben und so bestehende Hürden abzubauen, die schwulen, lesbischen, bisexuellen, trans* und intergeschlechtlichen Jugendlichen die Teilhabe an den Angeboten der Jugendarbeit erschweren. Ihr könnt euch für die verschiedenen Q*R-Coach-Module gesondert anmelden, auch wenn diese am selben Tag angeboten werden. Anmeldungen zu den jeweiligen Veranstaltungen sind jeweils bis 10 Tage vor der Veranstaltung online über das Formular hier auf neXTqueer. de möglich, das in Kürze freigeschaltet wird. Für die Angebote am 20.04.2018 sind noch einige Plätze frei…
Mehr lesen