Rückblick: Schwarz & schwul – queersensible Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft

Rückblick: Schwarz & schwul – queersensible Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft

Allgemein
Im Oktober fand erneut ein gemeinsamer Workshop von neXTkultur und neXTqueer statt, bei dem das wichtige Thema der Mehrfachdiskriminierung aufgegriffen wurde - dieses Mal in Kooperation mit SEIDU Braunschweig, der queeren Jugendgruppe der Naturfreundejugend Braunschweig. Kadir Özdemir von der NVBF (Niedersächsische Vernetzungsstelle für die Belange von LSBTIQ*-Flüchtlingen) führte durch die Veranstaltung, in der sich die Teilnehmenden unter anderem den folgenden Fragen widmeten: Welche Erfahrungen machen lesbische, schwule, bisexuelle, trans*- und intergeschlechtliche Jugendliche mit (familiärer) Migrationsgeschichte? Was bedeutet es für junge People of Color gleichzeitig von Rassismus und LSBTIQ*-Feindlichkeit betroffen zu sein? Wie kann ich junge queere BPoC unterstützen? Hierbei wurde deutlich, dass sich diese beiden Aspekte der Identität auch gegenwärtig in vielen Bereichen der Gesellschaft noch nicht miteinander vereinbaren lassen. Aus diesem Grund braucht es eigene Schutzräume für junge queere…
Mehr lesen
Der Countdown läuft: Nur noch 4 WOCHEN bis zum Juleica-Fachtag 360° Vielfalt!

Der Countdown läuft: Nur noch 4 WOCHEN bis zum Juleica-Fachtag 360° Vielfalt!

Allgemein
Wir freuen uns, dass keine geringere als die Slam Poetin, Moderatorin und Autorin Ninia LaGrande unseren Fachtag moderieren wird, bei dem sich alles um die wichtige Rolle von Vielfalt in der Jugendarbeit dreht. Ein paar Plätze sind noch frei, also schnell noch anmelden unter dem folgenden Link: https://www.ljr.de/termine/juleica-fachtag2018/ (Anmeldefrist 20.10.2018).  
Mehr lesen